Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis, zur Analyse von Websitezugriffen und für Marketingmaßnahmen. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Hier finden Sie alle Artikel der Marke Arran Whisky, die Sie bei Spirituosen World online kaufen können und hier gelangen Sie zur Liste aller Hersteller in unserem Onlineshop.


Single Malt Whisky der jungen Arran Destillerie, 46% Vol.
32,85 € * 0.7 l | 46,93 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage
Sauternes Cask Finish von der Insel Arran, 50% Vol.
39,95 € * 0.7 l | 57,07 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage
Reifung 70% Bourbon und 30% Sherry Fässer, 43% Vol.
26,95 € * 0.7 l | 38,50 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage
Arran Single Malt Whisky, 10 Jahre gereift, 46% Vol.
6,50 € * 0.05 l | 130,00 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage
Single Malt Whisky von der Insel Arran, 46% Vol.
42,90 € * 0.7 l | 61,29 €/l
Momentan nicht lieferbar
Arran Malt Whisky in speziellen Amarone-Fässern nachgereift, 50% Vol.
49,80 € * 0.7 l | 71,14 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage
Port Cask Finish von der Insel Arran, 50% Vol.
39,95 € * 0.7 l | 57,07 €/l
Lieferzeit: 1-3 Tage

Arran Whisky

Arran Whisky kaufen


arran-whisky-marke-2018
Whisky von der schottischen Insel Arran, welche wie die für ihren rauchigen Single Malt bekannte Insel Islay ebenfalls im Westen des britischen Festlandes liegt, zeichnet sich in der Regel durch seinen harmonischen und sanften Charakter aus und erinnert stark an die fruchtigen Destillate aus der Highland-Region. Mit einer je nach Sorte sehr feinen, markanten Zimtnote hebt sich Arran-Whisky aber in aller Deutlichkeit von anderen Spirituosen schottischer Machart ab. Die Brennerei ist noch recht jung, produziert erst seit 1995 und brachte ihre Whiskys im Jahr 2001 erstmals in den Handel. Aktuell werden pro Jahr beachtliche 1,2 Millionen Liter Whisky aus ungetorftem Malz unter Verwendung des Wassers aus dem Loch na Davie erzeugt. Gründer der Isle of Arran Distillers ist der 2016 verstorbene, ehemalige Seagrams Geschäftsführer Harold J. Currie, der sein Branchenwissen und seine Expertise in dem neuen Unternehmen verwirklichen konnte. Lange Zeit war die Isle of Arran ohne eigene Destillerie. Die letzte Brennerei, die Lagg Distillery, schloss bereits im Jahr 1837. Zuvor hatten sich bis zu 50 Whiskybrennereien, überwiegend Schwarzbrenner und Mondschein Destillen, auf der kleinen Insel getummelt. Im Herbst 2019 wird mit der geplanten Eröffnung einer zweiten Destillerie der Isle of Arran Distillers, welche bis heute im Vergleich zu vielen anderen schottischen Whiskyherstellern nicht von einem der weltweit operierenden Spirituosenkonzernen gehalten wird, eine weitere Brennerei ihren Betrieb aufnehmen.

Arran Whisky - Das Sortiment und die Abfüllungen der Inselbrennerei


Die Destillate der Marke werden hauptsächlich als Single Malt Whisky - teils mit besonderem Finish, welches je nach Sorte durch die Nachreifung in ehemaligen Sherry, Portwein, Madeira, Cognac oder Rum Fässern erreicht wird - vertrieben. Neuerdings bietet man im Arran-Sortiment auch einen sahnigen Likör, mit dem Machrie Moor einen recht rauchigen Whisky und einige Blended Whiskys an. Erhältlich sind zudem Abfüllungen in unverdünnter Fassstärke und aus Single Cask Bestand.

Trivia: Die als Teil des Markenlogos verewigten goldenen Adler, welche unter Artenschutz stehen, haben durch ihr Nistverhalten beim Bau der ersten Destillerie des Unternehmens zu einer erheblichen Verzögerung geführt, die man allerdings wohlwollend hingenommen hat und überdies mit dem Aufgreifen im Logo zudem ehrt.

Spirituosen World - Zahlungsarten