Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis, zur Analyse von Websitezugriffen und für Marketingmaßnahmen. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

Gimlet

Getränkeart: Shortdrink
Hauptspirituose: Gin

Der Gimlet zählt zu den Klassikern in der Cocktailwelt. Es scheint so einfach zu sein mit dem aus nur zwei Zutaten bestehenden Shortdrink, aber nichtsdestotrotz gibt es viele strittige Fragen rund um den Gimlet. Angefangen bei seinem Namen: Gimlet, übersetzt aus dem Englischen hieße der Cocktail Handbohrer, was nun nicht sehr passend für einen Cocktail erscheint. Eine andere Herleitung des Namens Gimlet geht von einer stark verkürzten Form der Grußformel Give my love to aus, was uns ebenfalls nicht sehr schlüssig erscheint. Aber spielt die Namensherkunft des Cocktails nun wirklich eine Rolle? Allerdings sind auch die Zusammensetzung und die Zubereitung des Cocktail-Klassikers etwas unklar. Roses Lime Juice Cordial und Gin als Zutaten sind unumstritten, aber: Muss noch ein Spritzer frisch ausgepresster Zitronensaft hinzu und wie soll das Mischungsverältnis sein? Wir beziehen uns auf das in Franz Brandl´s Buch Cocktails aufgeführte Gimlet-Rezept aus 2 Teilen Gin und 1 Teil Roses Lemon Juice. Der ausgewählte Gin sollte dabei den eigenen Vorlieben entsprechen, also den Cocktail entweder mit einem dominanten Vertreter seiner Art mit stark würzigem Aroma (wie zum Beispiel Gin 27) mixen, oder, wer es milder mag, wähle einen samtig weichen Gin ohne dominierende Noten, wie beispielsweise Edinburgh Gin oder den Fifty Pounds Gin. Ob am Schluss noch ein Spitzer Zitronensaft hinzugefügt wird, bleibt dann dem eigenen Geschmack überlassen. Insgesamt ist der Gimlet ein einfach zuzubereitender kräftiger und frischer Cocktail, der der eigenen Kreativität einen großen Spielraum lässt.

Zutaten:
Gin (4 cl)
Roses Lime Juice
Eiswürfel

Zubereitung: Gin und Roses Lime Juice mit Eiswürfeln in einem Rührglas gut vermischen. Anschließend wird der Gimlet in ein Cocktailglas oder Cocktailschale abgegossen und straight getrunken. Der Gimlet lässt im Mischungsverhältnis Spielraum und schmeckt im Übrigen auch mit weißem Rum oder Wodka wunderbar!

Finden auch Sie Ihre Lieblingsversion des Gimlet Cocktails! Alle Zutaten finden Sie in unserem Spirituosen Onlineshop.

Gimlet Shortdrink

Alle Mixgetränke mit Gin anzeigen.

Zurück zur Cocktail-Übersicht.

Cocktails

Spirituosen World - Zahlungsarten