0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Aquavit

Aquavit bzw. Akvavit ist eine Spirituosenspezialität, die...weiterlesen.


Ein klarer und moderner Aquavit, 38% Vol.

Neu im Sortiment

16,39 € * 0.7 l | 23,41 €/l
Aalborg Jubiläums Akvavit, 40% Vol.
16,90 € * 0.7 l | 24,14 €/l
Die neue Aalborg Jule Ediiton von 2015, 47% Vol. zum sammeln und genießen.

Nur wenige Flaschen verfügbar

25,90 € * 0.7 l | 37,00 €/l
Aalborg Jule Edition 2016 zum Sammeln und Genießen, 47% Vol.

zum Teil ohne Umverpackung

26,90 € * 0.7 l | 38,43 €/l
Mit typischer Kümmelnote - 40% Vol.
19,90 € * 0.7 l | 28,43 €/l
Samtweicher Premium Aquavit mit Ursprung in Grönland, 38% Vol.

im Preis gesenkt

40,95 € * 0.7 l | 58,50 €/l
Premium Edition von Bommerlunder, 38% Vol.
10,90 € * 0.7 l | 15,57 €/l
Deutscher Kümmel nach traditionellem Rezept, 35% Vol.
13,90 € * 1 l | 13,90 €/l
Fassgereifter Kümmel, 30% Vol.
8,40 € * 0.7 l | 12,00 €/l
Geschichtsträchtiger Aquavit, 41,5% Vol.
18,95 € * 0.7 l | 27,07 €/l
prämierter, fruchtiger Aquavit, 41,5% Vol.

Neu im Sortiment

23,59 € * 0.7 l | 33,70 €/l
Milder, zweifach gereifter Aquavit, 41,5% Vol.

Neu im Sortiment

23,59 € * 0.7 l | 33,70 €/l
Malteserkreuz Aquavit, deutsches Erzeugnis, 40% Vol.
13,90 € * 0.7 l | 19,86 €/l

Aquavit

Aquavit bzw. Akvavit ist eine Spirituosenspezialität, die ursprünglich aus Skandinavien stammt. Besonders kennzeichnend für den Aquavit ist in der Regel eine feine Kümmelnote. Die Farbe von Aquavit ist meist klar; einige Aquavit-Marken sind auch goldgelb. Der Alkoholgehalt von Aquavit liegt meist im Bereich von 40-43%; mindestens jedoch bei 37,5%. Zur Herstellung von Aquavit werden zum Beispiel Kartoffeln oder Getreide mit Kümmel und weiteren Gewürzen versetzt. Neben Dill- und Dillsamen werden unter anderem Koriander, Fenchel, Nelken und Zimt verwendet. Nach der Destillation wird der Akvavit durch Zugabe von reinem Wasser auf Trinkstärke herabgesetzt. Bis zur Abfüllung wird Akvavit noch einige Zeit gelagert, damit sich die besonderen Geschmacksnoten entwickeln können. Bei hochwertigem Aquavit werden dafür auch heute noch Holzfässer verwendet; zum Teil kommen auch gebrauchte Sherryfässer zum Einsatz. Der Geschmack eines Aquavits wird maßgeblich durch die verwendete Gewürzmischung, aber auch durch die Art und Dauer der Lagerung geprägt. Häufig wird Aquavit gut gekühlt getrunken. Manche Kenner vor allem in den Ursprungsländern genießen Akvavit zum Teil auch bei Zimmertemperatur. Die einzelnen Aromen kommen dann besser zur Geltung. Die Bezeichnung Aquavit kommt übrigens vom lateinischen "aqua vitae" und bedeutet übersetzt "Lebenswasser". Dennoch ist Aquavit nicht mit dem französischen "Eau de vie" zu verwechseln, das im Unterschied zum Aquavit aus Obst oder Weintrester hergestellt wird.

Spirituosen World - Zahlungsarten